Angebote zu "Haus" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Le Masque Switzerland Pflege Masken Bio-Cellulo...
Unser Tipp
12,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Mit den Le Masque Switzerland Bio-Cellulose Cooling & Lifting Eye Masks im 2 Pack können Sie der empfindlichen Augenpartie eine Extraportion Pflege schenken. Die Gesichtspflege-Pads bestehen aus Bio-Zellulose, die sich wie eine zweite Haut auf die Augenpartie legen. Dies ermöglicht, dass die Pflegestoffe während der Einwirkzeit in Kontakt mit der Haut bleiben und ihre volle Wirkung entfalten können. Getränkt sind die Masken in einem verwöhnenden Serum mit Inhaltsstoffen wie Peptiden, die dunkle Augenringe, Linien und Schwellungen reduzieren und die Augenpartie beleben. Eine Kombination aus Aminosäuren und Hyaluronsäure pflegt intensiv und verleiht der Haut Feuchtigkeit, während Koffein für einen wachen, funkelnden Blick sorgt.Wie werden die Le Masque Switzerland - Bio-Cellulose Cooling & Lifting Eye Masks 2 Pack angewendet?Bevor Sie mit der Anwendung der Gesichtspflege beginnen, wird das Gesicht gründlich gereinigt und abgetrocknet. Anschließend entnehmen Sie eine der Masken, entfernen die äußere Schutzschicht und legen sie mit der nun frei liegenden Seite auf den Bereich unter den Augen. Nun können Sie die andere Schutzschicht entfernen und das zweite Pad auflegen. Nach einer Einwirkzeit von 20 Minuten nehmen Sie die Pads ab und massieren das möglicherweise überschüssige Serum mit den Fingerspitzen sanft in die Haut ein.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 60 cm x 90 cm hoch LUZE...
70,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: LUZERN Am Ufer der 60x90 hoch, Titelzusatz: Typisches Stadtbild, Autor: Melanie Viola, Größe: 600x900 // 600 x 900 mm // hoch, Gewicht: 1100 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Reuss // Schweiz // Altstadt // Architektur // Attraktion // Bauwerk // bekannt // blau // Brücke // Europa // Frühling // Himmel // historisch // hochformat // hochkant // Idylle // Innenstadt // klar // Sehenswürdigkeit // Sommer // sonnig // Stadt // Stadtansicht // Switzerland // urban // vertikal // Wahrzeichen // weltberühmt // zentral // Spiegelung // Fassade // Haus, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Le Masque Switzerland Pflege Masken Skin Metabo...
Unser Tipp
12,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Revitalisierte, perfekt mit Feuchtigkeit versorgte Haut verleiht Ihnen die Le Masque Switzerland Skin Metabolizer Hydrating & Revitalizing Face Mask. Die Gesichtspflege-Maske besteht aus Bio-Zellulose und ist in einem reichhaltigen Serum getränkt. Dank der Zellulose legt sich die Gesichtsmaske wie eine zweite Haut auf Ihr Gesicht, wodurch die Hautpflegestoffe noch besser in die Haut eindringen können. Angereichert mit Hyaluronsäure spendet das Masken-Serum der Haut intensive Feuchtigkeit und schützt sie zudem vor Umweltbelastungen und Reizungen. Verstärkt wird die Wirkung der Hyaluronsäure durch Zuckerderivate, die zusätzlich die hauteigene Feuchtigkeitszirkulation verbessern. Außerdem ist die Masken-Rezeptur mit nährenden und schützenden Aminosäuren sowie Adenosin angereichert, was den Hautstoffwechsel aktiviert. Das Ergebnis ist eine strahlend schöne Haut, um die Sie jeder beneidet.So wenden Sie die Le Masque Switzerland Skin Metabolizer Hydrating & Revitalizing Face Mask anZuerst reinigen Sie das Gesicht und trocknen es gründlich ab. Nun können Sie die Maske aus dem Sachet nehmen, entfalten und eine der äußeren Schutzschichten der Maske entfernen. Legen Sie die Maske mit der nun freiliegenden Seite auf das Gesicht und entfernen Sie die zweite Schutzschicht. Nach einer Einwirkzeit von 20 Minuten kann die Gesichtspflege-Maske abgenommen und das überschüssige Serum in die Haut eingeklopft werden.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 50 cm x 75 cm hoch LUZE...
55,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: LUZERN Am Ufer der 50x75 hoch, Titelzusatz: Typisches Stadtbild, Autor: Melanie Viola, Größe: 500x750 // 500 x 750 mm // hoch, Gewicht: 800 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Reuss // Schweiz // Altstadt // Architektur // Attraktion // Bauwerk // bekannt // blau // Brücke // Europa // Frühling // Himmel // historisch // hochformat // hochkant // Idylle // Innenstadt // klar // Sehenswürdigkeit // Sommer // sonnig // Stadt // Stadtansicht // Switzerland // urban // vertikal // Wahrzeichen // weltberühmt // zentral // Spiegelung // Fassade // Haus, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Le Masque Switzerland Pflege Masken Bio-Cellulo...
Top-Produkt
12,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Ein helles, einheitliches Hautbild schenkt Ihnen die Le Masque Switzerland Bio-Cellulose Anti-Dark Spot & Brightening Face Mask. Die Masken-Gesichtspflege aus Bio-Zellulose legt sich wie eine zweite Haut auf das Gesicht, wodurch die enthaltenen Pflegestoffe ständig mit der Haut in Kontakt sind und eine kontinuierliche Behandlung gewährleistet ist. Die Rezeptur mit Vitamin B3, Betain und Edelweiß schenkt Ihnen eine klare, strahlende und ebenmäßige Haut mit deutlich weniger Verfärbungen und Altersflecken. Außerdem enthält die Gesichtspflege fermentierten Kokosextrakt, der die Haut in Kombination mit Betain-Aminosäuren pflegt, hydratisiert und beruhigt. Das Ergebnis ist ein heller aussehender, gesund strahlender Teint.So einfach ist die Anwendung der Le Masque Switzerland Bio-Cellulose Anti-Dark Spot & Brightening Face MaskBevor Sie die Masken-Pflege auf die Haut auftragen, reinigen Sie die Gesichtshaut sorgfältig und trocknen sie ab. Nun öffnen Sie das Masken-Sachet und entfernen eine der äußeren Schutzschichten der Maske. Die freiliegende Seite der Gesichtsmaske legen Sie auf die Haut. Anschließend entfernen Sie die obere Schutzschicht und passen die Maske optimal an die Gesichtskonturen an. Nach einer Einwirkzeit von 20 Minuten können Sie sie abnehmen und entsorgen. Eventuell überschüssiges Serum klopfen Sie mit den Fingerspitzen in die Haut ein.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 30 cm x 45 cm hoch LUZE...
39,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: LUZERN Am Ufer der 30x45 hoch, Titelzusatz: Typisches Stadtbild, Autor: Melanie Viola, Größe: 300x450 // 300 x 450 mm // hoch, Gewicht: 600 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Reuss // Schweiz // Altstadt // Architektur // Attraktion // Bauwerk // bekannt // blau // Brücke // Europa // Frühling // Himmel // historisch // hochformat // hochkant // Idylle // Innenstadt // klar // Sehenswürdigkeit // Sommer // sonnig // Stadt // Stadtansicht // Switzerland // urban // vertikal // Wahrzeichen // weltberühmt // zentral // Spiegelung // Fassade // Haus, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Le Masque Switzerland Pflege Masken Hydrating &...
Aktuell
14,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Mit der Le Masque Switzerland Hydrating & Anti-Aging Sylvie's Gold Radiant Glow Face Mask können Sie Ihren Teint zum Strahlen bringen. Die Masken-Gesichtspflege aus Bio-Zellulose legt sich wie eine zweite Haut auf Ihr Gesicht. Dadurch bleiben die Hautpflegestoffe der Maske ständig mit der Haut in Kontakt und sie wird während der Einwirkzeit kontinuierlich gepflegt. Das Serum, in dem die Maske getränkt ist, ist mit reinem Gold angereichert, das die Kollagenproduktion und die Zellregeneration stimuliert und für Straffheit und Geschmeidigkeit sorgt. Außerdem enthält die Rezeptur ausgewählte Vitamine, Mineralien und Antioxidantien, die regenerierend wirken und die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgen. Das Ergebnis ist ein taufrischer, leuchtender Teint, mit dem auch Sylvie Meis begeistert.Die Anwendung der Le Masque Switzerland Hydrating & Anti-Aging Sylvie's Gold Radiant Glow Face Mask ist ganz einfach:Befreien Sie zuerst Ihr Gesicht von Make-up und Schmutz. Anschließend nehmen Sie die Masken-Gesichtspflege aus dem Sachet, falten sie auseinander und entfernen eine der äußeren Schutzschichten. Die nun frei liegende Seite legen Sie auf das Gesicht. Anschließend wird die zweite Schutzschicht entfernt und die Maske an die Gesichtskonturen angepasst. Nach der 20-minütigen Einwirkzeit nehmen Sie die Maske ab und klopfen das überschüssige Serum in die Haut ein.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
The History of Wines in Germany and Switzerland
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

The History of Wines in Germany and Switzerland ab 6.49 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Haus & Heim, Essen & Trinken,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Le Masque Switzerland Pflege Masken Double Laye...
Bestseller
12,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Geschmeidig weiche Füße schenkt Ihnen die Le Masque Switzerland Double Layer Softtech Moisturizing & Repairing Foot Mask. Die Pflege-Masken für die Füße sind die perfekte Ergänzung zu den Gesichtspflege-Produkten und sorgen dafür, dass sich Ihre Füße weich und herrlich erfrischt anfühlen. Mit ihrem doppelschichtigen Aufbau sorgen die Sockenmasken für intensive Ergebnisse. Die innere Schicht wurde in einem feuchtigkeitsspendenden Serum getränkt, die äußere Schicht sorgt für eine thermische Wirkung, wodurch das Serum tiefer in die Haut eindringt. Angereichert mit einer Melange aus 10 Anti-Aging-Pflanzenextrakten fördern die Masken die Hautdurchblutung und verleihen erfrischte Füße. Außerdem enthält die Rezeptur entzündungshemmenden Salbeiextrakt, der Schweiß und Geruch reguliert. Für tiefgreifende Reparatur sorgt der einzigartige 4-fach-Komplex mit Mangoschalen, Vitamin E, Apfelminze und Marshmallow-Wurzel. Geeignet sind die Sockenmasken bis Schuhgröße 43.Wie wird die Le Masque Switzerland Double Layer Softtech Moisturizing & Repairing Foot Mask angewendet?Bevor Sie in die Sockenmasken schlüpfen, werden die Füße gereinigt und sanft mit einem Handtuch getrocknet. Anschließend trennen Sie die Socken entlang der Perforation und schlüpfen zwischen die beiden Schichten. Mit dem Klebeband werden die Sockenmasken um jeden Knöchel verschlossen. Die Einwirkzeit beträgt wie bei den Gesichtspflege-Masken 20 Minuten. Das überschüssige Serum wird entfernt oder einmassiert.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Olgiati
16,23 € *
ggf. zzgl. Versand

The Graubünden-based architect Valerio Olgiati has become well-known outside Switzerland for such buildings as his school building in Paspels and the Atelier Bardill in Scharans, but not least for his Yellow House and his studio in Flims. In the form of a wellillustrated essay, the architect explains how he develops his projects, the parameters that influence his design process, and the intellectual context from which he works. In a reduced, clear language this iconographic autobiography offers a very personal view of the Valerio Olgiati’s activity and of his selfimage as an architect, thus supplementing with a personal statement the earlier publication DADO. Text and images complement each other to create a narrative thread that offers informative insights into the architect’s intellectual and visual imagination and expands our understanding of Olgiati’s oeuvre.Mit der Schule in Paspel, dem "Gelben Haus" in Flims und dem Atelier Bardill wurde Valerio Olgiati zum Star der jüngeren Architektengeneration in der Schweiz, die Bauten sind auch international vielfach ausgezeichnetenDie Publikation beschreibt anschaulich wie der Architekt Olgiati seine Projekte entwickelt, welche Parameter seinen Entwurfsprozess beeinflussen und aus welchen intellektuellen Kontext er wirkt. Sie bietet damit einen sehr persönlichen Einblick in das Wirken des Graubündner Architekten, ebenso wie in sein architektonisches Selbstverständnis.Das Buch liefert in reduzierter und klares Sprache einen sehr persönlichen Zugang zur Positionen und Prägungen von Valerio Olgiati und als Vorlesung konzipiert. Text und Bild ergänzen sich zu einem Erzählstrang, an dessen Ende der Leser ein erweitertes Verständnis zu Olgiatis Werk und der Persönlichkeit des Architekten haben wird. Die darin enthaltene ikonografische Autobiografie Olgiatis gibt aufschlussreich Einblick in die intellektuelle und visuelle Vorstellungskraft des Architekten.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Le Masque Switzerland Pflege Masken Wonder Coll...
Topseller
12,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Straffe Haut mit einem lang anhaltend strahlenden Teint gewünscht? Die Le Masque Switzerland Wonder Collagen Boost Firming & Anti-Aging Face Mask macht es möglich! Hergestellt aus Bio-Zellulose legt sich die Masken-Gesichtspflege wie eine zweite Haut auf das Gesicht. Dadurch sind die Hautpflegestoffe ständig in Kontakt mit der Haut und versorgen sie kontinuierlich mit wertvollen Wirkstoffen. Die Zellulose-Maske ist mit einem verwöhnenden Serum getränkt. Angereichert mit Adenosin wirkt das Serum revitalisierend und verjüngend. Außerdem sorgt eine einzigartige Kombination aus Proteinen und Peptiden für eine regenerierte Hautstruktur sowie verbesserte Elastizität. Darüber hinaus ist die Rezeptur mit hochwirksamen Extrakten aus vier Pilzarten angereichert, welche die Hautzellen vor freien Radikalen schützen und für eine straffe Haut mit einem bezaubernd strahlenden Teint sorgen.Die Anwendung der Le Masque Switzerland Wonder Collagen Boost Firming & Anti-Aging Face Mask ist unkompliziert:Zuerst reinigen Sie das Gesicht wie gewohnt. Anschließend nehmen Sie die Masken-Gesichtspflege aus dem Sachet, falten sie auf und entfernen eine der äußeren Schutzschichten. Mit der frei liegenden Seite wird die Maske auf die Haut gelegt. Nun entfernen Sie die zweite Schutzschicht. Die Masken-Pflege sollte nun 20 Minuten einwirken. Sollte sich nach dem Entfernen der Maske überschüssiges Serum auf der Haut befinden, wird dieses eingeklopft.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Olgiati
16,23 € *
ggf. zzgl. Versand

The Graubünden-based architect Valerio Olgiati has become well-known outside Switzerland for such buildings as his school building in Paspels and the Atelier Bardill in Scharans, but not least for his Yellow House and his studio in Flims. In the form of a wellillustrated essay, the architect explains how he develops his projects, the parameters that influence his design process, and the intellectual context from which he works. In a reduced, clear language this iconographic autobiography offers a very personal view of the Valerio Olgiati’s activity and of his selfimage as an architect, thus supplementing with a personal statement the earlier publication DADO. Text and images complement each other to create a narrative thread that offers informative insights into the architect’s intellectual and visual imagination and expands our understanding of Olgiati’s oeuvre.Mit der Schule in Paspel, dem "Gelben Haus" in Flims und dem Atelier Bardill wurde Valerio Olgiati zum Star der jüngeren Architektengeneration in der Schweiz, die Bauten sind auch international vielfach ausgezeichnetenDie Publikation beschreibt anschaulich wie der Architekt Olgiati seine Projekte entwickelt, welche Parameter seinen Entwurfsprozess beeinflussen und aus welchen intellektuellen Kontext er wirkt. Sie bietet damit einen sehr persönlichen Einblick in das Wirken des Graubündner Architekten, ebenso wie in sein architektonisches Selbstverständnis.Das Buch liefert in reduzierter und klares Sprache einen sehr persönlichen Zugang zur Positionen und Prägungen von Valerio Olgiati und als Vorlesung konzipiert. Text und Bild ergänzen sich zu einem Erzählstrang, an dessen Ende der Leser ein erweitertes Verständnis zu Olgiatis Werk und der Persönlichkeit des Architekten haben wird. Die darin enthaltene ikonografische Autobiografie Olgiatis gibt aufschlussreich Einblick in die intellektuelle und visuelle Vorstellungskraft des Architekten.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Le Masque Switzerland Pflege Masken Bio-Cellulo...
Highlight
12,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

[n]Strahlend schöne Haut mit sanfter Bräune schenkt Ihnen die Le Masque Switzerland Bio-Cellulose Calming & After Sun Face Mask. Die Masken-Gesichtspflege aus Bio-Zellulose ist sehr effektiv, da sie wie eine zweite Haut auf dem Gesicht liegt und dadurch die Hauptpflegestoffe ständig mit der Haut in Kontakt stehen und ihre Wirkung voll entfalten können. Getränkt wurde die Zellulose-Maske in einem Serum, das wertvolle Wirkstoffe wie natürliche Antioxidantien, Artemisia, Aloe vera und Edelweiß enthält. Während Aloe vera für eine intensive Feuchtigkeitszufuhr sorgt und vitalisierend sowie regenerierend wirkt, reduziert eine einzigartige Mischung aus sieben hautberuhigenden Pflanzenextrakten die sonnenbedingte Hautalterung. Für strahlende, gebräunte Haut sorgen Bräunungsbeschleuniger.So wenden Sie die Le Masque Switzerland Bio-Cellulose Calming & After Sun Face Mask anNach der Gesichtsreinigung nehmen Sie die Masken-Gesichtspflege aus dem Sachet, entfalten sie und entfernen eine der äußeren Schutzschichten. Anschließend legen Sie die Maske mit der frei liegenden Seite auf das trockene Gesicht. Entfernen Sie nun die zweite Schutzschicht und passen Sie die Maske an Ihre Gesichtskonturen an. Nach einer Einwirkzeit von 20 Minuten können Sie die Maske abnehmen und entsorgen. Das Gesicht wird nach der Anwendung nicht gewaschen. Möglicherweise überschüssiges Serum wird mit den Fingerspitzen sanft in die Haut eingeklopft.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Olgiati
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

The Graubünden-based architect Valerio Olgiati has become well-known outside Switzerland for such buildings as his school building in Paspels and the Atelier Bardill in Scharans, but not least for his Yellow House and his studio in Flims. In the form of a wellillustrated essay, the architect explains how he develops his projects, the parameters that influence his design process, and the intellectual context from which he works. In a reduced, clear language this iconographic autobiography offers a very personal view of the Valerio Olgiati’s activity and of his selfimage as an architect, thus supplementing with a personal statement the earlier publication DADO. Text and images complement each other to create a narrative thread that offers informative insights into the architect’s intellectual and visual imagination and expands our understanding of Olgiati’s oeuvre.Mit der Schule in Paspel, dem "Gelben Haus" in Flims und dem Atelier Bardill wurde Valerio Olgiati zum Star der jüngeren Architektengeneration in der Schweiz, dessen Bauten auch international vielfach ausgezeichnet worden sind. Die Publikation beschreibt anschaulich wie der Architekt Olgiati seine Projekte entwickelt, welche Parameter seinen Entwurfsprozess beeinflussen und aus welchen intellektuellen Kontext er wirkt. Sie bietet damit einen sehr persönlichen Einblick in das Wirken des Graubündner Architekten, ebenso wie in sein architektonisches Selbstverständnis.Das Buch liefert in reduzierter und klarer Sprache einen sehr persönlichen Zugang zur Positionen und Prägungen von Valerio Olgiati und als Vorlesung konzipiert. Text und Bild ergänzen sich zu einem Erzählstrang, an dessen Ende der Leser ein erweitertes Verständnis zu Olgiatis Werk und der Persönlichkeit des Architekten haben wird. Die darin enthaltene ikonografische Autobiografie Olgiatis gibt aufschlussreich Einblick in die intellektuelle und visuelle Vorstellungskraft des Architekten.Vergleichbar zu Peter Zumthors Atmosphären, ist das kleine Büchlein aufgrund seiner eleganten Ausstattung und eines vergleichsweise günstigen Ladenpreises ein attraktives Mitnahmeobjekt, nicht zuletzt durch die besondere Verpackung.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
AUGEN MAKE-up Entferner Gel 50 ml - Versandkost...
Unser Tipp
14,19 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Leichtes entfernen von Augen-Make up ohne zu fetten Made in Switzerland in Übereinstimmung strengster Qualitätskontrollen. Sanfte und Wirksame Zusammensetzung, Enthält linderndes Azulen wirkt abschellend und beruhigend. Für empfindliche Haut und kontaktlinsenträger geeignet Speziell wasserfest. Die Augenkontur ist die empfindlichste Partie des Gesichts, und um Reizungen zu vermeiden, muss sie geschützt und mit Feuchtigkeit versorgt werden. AUGEN-MAKE-UP-ENTFERNER-GEL entfernt schnell und sanft wasserfestes Augen-Make-up. Enthält linderndes Azulen. Anwendung: Befeuchten Sie einen Wattepad mit warmem Wasser und geben Sie eine kleine Menge AUGEN-MAKE-UP-ENTFERNER-GEL auf das Pad; einige Sekunden auf dem geschlossenen Auge anhalten. Das Make-up ohne zu rubbeln abwischen. Beginnen Sie mit dem Bogen der Augenbraue, gehen Sie dann über das Augenlid und die Wimpern. Anmerkung: Enthält keine Parfüm- oder Farbstoffe.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Olgiati
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

The Graubünden-based architect Valerio Olgiati has become well-known outside Switzerland for such buildings as his school building in Paspels and the Atelier Bardill in Scharans, but not least for his Yellow House and his studio in Flims. In the form of a wellillustrated essay, the architect explains how he develops his projects, the parameters that influence his design process, and the intellectual context from which he works. In a reduced, clear language this iconographic autobiography offers a very personal view of the Valerio Olgiati’s activity and of his selfimage as an architect, thus supplementing with a personal statement the earlier publication DADO. Text and images complement each other to create a narrative thread that offers informative insights into the architect’s intellectual and visual imagination and expands our understanding of Olgiati’s oeuvre.Mit der Schule in Paspel, dem "Gelben Haus" in Flims und dem Atelier Bardill wurde Valerio Olgiati zum Star der jüngeren Architektengeneration in der Schweiz, dessen Bauten auch international vielfach ausgezeichnet worden sind. Die Publikation beschreibt anschaulich wie der Architekt Olgiati seine Projekte entwickelt, welche Parameter seinen Entwurfsprozess beeinflussen und aus welchen intellektuellen Kontext er wirkt. Sie bietet damit einen sehr persönlichen Einblick in das Wirken des Graubündner Architekten, ebenso wie in sein architektonisches Selbstverständnis.Das Buch liefert in reduzierter und klarer Sprache einen sehr persönlichen Zugang zur Positionen und Prägungen von Valerio Olgiati und als Vorlesung konzipiert. Text und Bild ergänzen sich zu einem Erzählstrang, an dessen Ende der Leser ein erweitertes Verständnis zu Olgiatis Werk und der Persönlichkeit des Architekten haben wird. Die darin enthaltene ikonografische Autobiografie Olgiatis gibt aufschlussreich Einblick in die intellektuelle und visuelle Vorstellungskraft des Architekten.Vergleichbar zu Peter Zumthors Atmosphären, ist das kleine Büchlein aufgrund seiner eleganten Ausstattung und eines vergleichsweise günstigen Ladenpreises ein attraktives Mitnahmeobjekt, nicht zuletzt durch die besondere Verpackung.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Declaré Herrenpflege Vita Mineral for Men Anti-...
Unser Tipp
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Creme Anti-Wrinkle Cream Sportive aus der Pflegereihe Vita Mineral for Men der Marke Declaré Switzerland aus unserem Kosmetik Online Shop ist eine leichte und Fältchen glättende Feuchtigkeitscreme für den Mann. Die sportive Anti-Age-Creme im Kosmetik Online Shop sorgt mit dem Wirkstoff Beta-Carotin, Hefeextrakten und dem Declaré src-Complex ? jeden Tag für eine sportlich frische Erscheinung. Die vitalisierende leichte Pflege zieht schnell in die Haut ein, aktiviert die Haut, reduziert bestehende Falten (Wrinkle) sowie Linien, stärkt die Widerstandskraft, beruhigt Hautirritationen und beugt der Hautalterung vor. Diese Anti-Aging-Pflege für den Mann ist für jeden Hauttyp geeignet. Wirkstoffe & Eigenschaften:Die wirksame Vita Mineral for Men Anti-Wrinkle Cream Sportive im Kosmetik Online Shop enthält neben Meerwasser, Mineralien und Vitaminen vor allem den Declaré src-Complex ? (sensitivity reducing complex), den Toniskin Komplex und Beta-Carotine. Der src-Complex ist eine Komposition hochwirksamer Inhaltsstoffe der mehrere Defizite der Haut ausgleicht. Der Komplex bietet einen intensiven Zellschutz, wirkt Zellschäden und frühzeitiger Faltenbildung entgegen, reduziert Hautirritationen und verbessert die Hautbarrieren, indem er die Widerstandsfähigkeit der Haut kraftvoll stärkt. Das Toniskin ist ein starker Anti-Falten-Extrakt aus Hefe mit einer intensiven Wirkkraft, die das Mikrorelief der Haut optimiert, Konturen remodelliert, das Bindegewebe stabilisiert und die Haut festigt, glättet sowie verfeinert. Das Beta-Carotin (Provitamin A) wirkt der Hautalterung intensiv entgegen und sorgt für eine leichte natürliche Tönung im Vita Mineral for Men Anti-Wrinkle Cream Sportive, die sich dem individuellen Hautton anpasst und zusätzlich für eine gesunde Ausstrahlung der Haut sorgt.Anwendung:Die Vita Mineral for Men Anti-Wrinkle Cream Sportive von Declaré Switzerland aus unserem Kosmetik Online Shop wird nach der Reinigung des Gesichts oder der Rasur gleichmäßig auf Gesicht und Hals aufgetragen. Diese Pflege ist für die tägliche Anwendung geeignet. Es wird empfohlen, besonders in der Lichtreichen Jahreszeit sowie stark sonnigen Regionen zum optimalen Schutz vor Hautalterung und Zellschäden zusätzlich das Gesichtsfluid Daily Shield Cell & UV Protection Concentrate zu verwenden und unter der Pflegecreme aufzutragen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Tal der Tränen
19,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Roman startet mit einem Flashback ins 17. Jahrhundert: Aidan MacDonald schwört, jedes Mitglied des Campbell-Clans auf die gleiche grausame Art und Weise zu ermorden, wie sie seinen Sohn Iain getötet haben.Im Roman begleiten wir Samantha und Eamon durch die Wirren von Vorurteilen, wie sie diesenbegegnen und Schritt für Schritt ihre Macht verlieren.Als Samantha Campbell ihren Vater das erste Mal sieht, ist er dem Tod geweiht. Nach einigen wunderschönen gemeinsamen Tagen stirbt er und hinterlässt ihr seine Wohnung in Inverness.Bei einem erneuten Aufenthalt in Inverness verletzt sich Samantha während eines Spazierganges schwer am Kopf. Eamon MacDonald findet sie. Während er auf die Ambulanz wartet, hat er genügend Zeit die junge Frau zu betrachten. Sie übt eine eigenartige Faszination auf ihn aus. Er gibt ihr den Namen Tara, da er keine Ausweispapiere findet. Die Verletzung verheilt gut und sie könnte wieder nach Hause. Was bleibt ist eine starke Amnesie. Sie weiss nicht wo ihr zuhause ist und wie sieüberhaupt heisst. Tara kommt vorübergehend bei Eamon und seiner Familie unter. Da er auch Ferien hat, verbringen diebeiden die Tage gemeinsam und verlieben sich ineinander ohne es dem anderen jedoch zu sagen. IhrGedächtnis kehrt stückweise zurück. Als sie Eamon freudestrahlend ihren Namen, Samantha Campbell, nennt, verlässt er wutentbrannt den Raum. Die nächsten Tage gleichen einem Albtraum. Nichts ist mehr wie es war.Leseprobe:PrologWir schreiben das Jahr 1691. Aidan stand am Grabe seines ältesten Sohnes. Ein eiskalter Wind wehte um sein Gesicht, obwohl es erst Oktober war. Vor einer Woche hatten sie Iain zu Grabe getragen. Auf einem Botenritt zu Captain Robert Campbell of Glenlyon war er von den Gebrüdern des Clanchiefs der Campbell in einen Hinterhalt gelockt und niedergemetzelt worden. Den Leichnam banden sie auf das Pferd und ritten bis zur Landesgrenze der MacDonalds im Glen Coe. Dort gaben sie dem Ross den Befehl „nach Hause“ zu reiten. Aidan erblickte das Pferd als Erster und ritt dem scheinbar herrenlosen Tier entgegen. Der Schrecken war gross, als er erkannte, dass eine Leiche auf das Pferd gebunden war. Und als er sah, dass es sein ältester Sohn war, glaubte er, nie mehr atmen zu können.Er nahm das Pferd am Zügel und führte es weinend ins Dorf. Nur zwei Monate vorher hatte er seine über alles geliebte Frau Mairi verloren. Sie war einer unbekannten Krankheit erlegen. Aidan hatte das Gefühl, dass ihm der Boden unter seinen Füssen weggezogen wurde und stiess einen markerschütternden Schrei aus, woraufhin ihm die Dorfbewohner entgegenrannten. Behutsam nahmen sie den Leichnam vom Pferd und legten ihn auf sein Bett. Dabei fiel ein Papierfetzen zu Boden. Aidan hob ihn auf und las: So geht es allen Verrätern, die den Treueeid für König Wilhelm nicht unterschreiben wollen. Du bist gewarnt!In diesem Moment hatte er vor allen, die versammelt waren, schwören wollen, sich auf grausamste Art und Weise zu rächen. Mitten in seinem Schwur war es ihm gewesen, als hörte er die Stimmen seiner Frau und von Iain: „Schwöre nie etwas in Wut. Du könntest es bereuen.“Er hatte innegehalten und auf seine Liebsten gehört. Aber heute, eine Woche nachdem er seinen Sohn beerdigt hatte, würde ihn nichts und niemand davon abhalten, diesen Schwur zu leisten. Dieser Mord verlangte nach Gerechtigkeit. Die Campbells waren genauso mit den MacDonalds verwandt, wie die MacDonalds mit den Campbells es waren. Diese vermaledeite Heirat zwischen einem Hurensohn eines Campbells und einer MacDonalds verkomplizierte alles.Die Hand hoch erhoben sprach er feierlich: „Hiermit schwöre ich bei allem, was mir lieb und teuer ist. Von diesem Tag an werde ich, Aidan MacDonald, jedes Mitglied des Campbell-Clans auf die gleiche grausame Art und Weise ermorden, wie sie es mit meinem Iain getan haben.“ 1. Kapitel Sie lag in ihrem Bett, den gestern erhaltenen Brief aus Inverness in den Händen, der ihr immer noch unreal erschien. Dazu, dass sie Mühe mit der unbekannten, eher krakeligen Schrift hatte, konnte sie den Inhalt kaum fassen. Das konnte gar nicht sein. Wieso hatte ihre Mutter nie erzählt, dass ihr Vater sich nach ihr, seiner Tochter, erkundigt hatte? Immer wieder hatte er ihrer Mutter Briefe geschrieben. Keinen dieser Briefe hatte sie ihrer Tochter jemals vorgelesen. Dieses Mal war der Brief an Samantha adressiert und ein zweiter an ihre Mutter beigelegt. Diesen hatte sie ungeöffnet auf den Nachttisch gelegt. Stets hatte ihre Mutter die Frage nach ihrem leiblichen Vater damit abgetan, dass sie nicht wisse, wo er sich aufhalte. Dass er sich aus dem Staub gemacht habe, als sie ihm von der Schwangerschaft erzählt hatte. Neunundzwanzig Jahre hatte Samantha diese Antwort geglaubt. Ihr Bild ihres Erzeugers war entsprechend negativ. Vor ihren Augen tauchten mächtige Anwesen, die sie aus Filmen oder ihren Besuchen in Schottland kannte, auf. Dieses Land und seine Geschichte hatten sie schon immer fasziniert. Eigentlich erstaunlich, trotz des kühleren Klimas. Samantha war eine Sonnenanbeterin. Nicht dass sie tagelang in einem Liegestuhl an der Sonne lag. Nein, sie liebte es, stundenlang am Meer oder See entlang zu spazieren, die wärmenden Sonnenstrahlen auf ihrer Haut zu spüren und dem Rauschen der Wellen zuzuhören. Mit ihrem dunklen Teint, den dunkelbraunen Augen und beinahe schwarzen Haaren ging sie eher als Südländerin als eine Britin durch. Ihre Urgrosseltern waren gebürtige Schotten. Sie hatten ihr ganzes Leben in den Highlands verbracht. Sie hatten sehr jung Kinder und waren dementsprechend noch rüstig, als sie Grosseltern wurden. Die jüngste Tochter ist dann mit ihrem Mann in die Schweiz ausgewandert. Als Kind verbrachte Samantha praktisch alle ihre Ferien mit ihren Urgrosseltern und bereiste mit ihnen zusammen wunderschöne Orte, fernab vom Tourismus. Schon als Kind hatte sie immer Reiseberichte geschrieben. Ihre Urgrosseltern wollten das so. Die Ersten hatte sie mit Widerwillen geschrieben. Aber je älter sie wurde, desto mehr Spass hatte sie daran und jetzt war sie ihnen dankbar. Während ihrer Ausbildung und auch danach nutzte sie ihre Ferien, Grossbritannien zu erkunden. Das, und ihre einwandfreien Englischkenntnisse waren sicher ein entscheidender Grund gewesen, dass sie den begehrten Job beim Magazin „Scotland News Switzerland“ erhalten hatte. Über hundert Bewerbungen waren für diese Stelle eingegangen. Umso grösser war ihre Freude gewesen, als sie die Zusage bekommen hatte. Sie liebte ihren Job, da dieser es oft zuliess, dass sie in ihr Lieblingsland Schottland für Recherchen fliegen konnte. Es war eine Arbeit, die wie für sie geschaffen war. Vor gut zwei Jahren hatte sie dann Raoul an einem Anlass, zu dem sie eingeladen gewesen war, kennengelernt. Er war als Musiker engagiert gewesen. In einer Pause waren sie ins Gespräch gekommen. Samantha mochte die Art von Musik sehr, die er spielte. Dass er Talent hatte, war unüberhörbar. Auch seine Bühnenpräsenz war hervorragend. Mit seinen witzigen Übergängen von einem Song zum anderen hatte er das Publikum im Nu in seinen Bann gezogen. Sie hatten die Handynummern ausgetauscht und schrieben einander in unregelmässigen Abständen. Nach zwei Monaten wollte Raoul sie wieder treffen. Daraufhin verbrachten sie viel Zeit miteinander. Er verhielt sich aufmerksam ihr gegenüber und überraschte sie immer wieder mit kleinen Aufmerksamkeiten. Samantha verliebte sich in Raoul und als er ihr seine Liebe gestand, schwebte sie auf Wolke sieben.In den zwei Jahren, in denen sie mit Raoul zusammen gewesen war, waren Ferientrips nach Grossbritannien aber eindeutig zu kurz gekommen. Natürlich musste sie für Reportagen immer wieder nach Schottland, aber wenn es ging, liess sie gerne ihrem Kollegen den Vortritt. Jede freie Minute hatte sie in Raouls Karriere investiert. Er war ein Künstler, welcher das Organisatorische überhaupt nicht im Griff hatte. Ihm war einzig wichtig, dass er auftreten konnte. Wie er zu diesen Shows und Gigs kommen sollte, war ihm egal. Das war Samanthas Arbeit. Sie wusste, dass er alles von ihr abverlangte. Die Auftritte sollten möglichst in renommierten ausländischen Clubs und Bars sein. Wollte sie weiterhin in seiner Nähe sein, musste sie alles tun, was er von ihr forderte. Sie glaubte, er liebe sie genauso wie sie ihn. Die innere Stimme, welche ihr schon vor beinahe einem Jahr gesagt hatte, dass sie ausgenutzt wurde, hatte sie bis vor vier Monaten ignoriert. Sie hatte es geschafft, Raoul bei einem führenden Musiklabel unter Vertrag zu bringen. Sein erster veröffentlichter Song unter diesem Label wurde ein Nummer-eins-Hit in allen europäischen, ja sogar in den amerikanischen Charts. Über Nacht war er zu einem gefeierten Superstar aufgestiegen. Es eröffnete sich ihm eine völlig neue Welt. Eine Welt, in der Samantha nichts mehr zu suchen hatte. Das hatte er ihr klar und deutlich gesagt und sie auch spüren lassen. Ihre verzweifelten Anrufe und SMS liess er unbeantwortet. Nach zwei Monaten musste sie sich eingestehen, dass ihre bedingungslose Liebe schamlos ausgenutzt worden war. Energisch schob sie diese Gedanken beiseite, was zur Folge hatte, dass sie wieder an die Nachricht ihres Erzeugers dachte. In seinem Namen hatte sein Freund diesen Brief geschrieben.Inverness, Ende August 2018Meine liebste Samantha,ich weiss, diese Anrede klingt komisch, da du über Jahrzehnte nichts von mir gehört hast. Und vielleicht fragst du dich auch, wie um alles in der Welt ich deine Anschrift gefunden habe. Ich muss gestehen, dass mir ein Freund dabei geholfen hat. Er kennt sich in solchen Dingen aus. Als Jurist hat er Zugriff auf Dinge, die ein normaler Bürger nicht hat.Als ich mich erst einmal aus dem Staub gemacht habe, nachdem mir deine Mutter von der Schwangerschaft erzählt hatte, wollte sie nach einem Jahr auch nichts mehr von mir wissen, als ich mich nach ihr und dem Kind erkundigt habe. Mehr, als dass sie einem Mädchen das Leben geschenkt und es auf den Namen Samantha getauft habe, habe ich nicht erfahren. Meine darauffolgenden Briefe hat sie nie beantwortet. Ob sie sie gelesen hat, weiss ich nicht. Das ist jetzt aber nicht mehr von Bedeutung. Ich habe ihr vergeben und hoffe, dass sie mir ebenfalls vergeben kann. Auch wenn es für dich schwer nachvollziehbar ist, war es mir von dem Moment an, als deine Mutter mir von dir erzählt hat, nicht gleichgültig, wie es dir geht. Warum sonst habe immer wieder Briefe geschrieben und auf eine Antwort gehofft? Mein Leben im herrschaftlichen Haus schien mir plötzlich nicht mehr richtig. Ich verliess es und wohnte ab sofort in einer kleinen Wohnung in Inverness. Es ist mir bewusst, dass ich dich und deine Mutter im Stich gelassen habe und dies unverzeihlich ist. Bekanntlich kann man das Rad der Zeit nicht zurückdrehen, selbst wenn man sich das manchmal wünscht. Dennoch hoffe ich, dass du mir irgendwann vergeben kannst. Was deine Mutter dir über mich erzählt hat, weiss ich nicht und tut auch nichts zur Sache. Während du diese Zeilen liest, liege ich im Spital, dem Tod näher als dem Leben. Wie viele Tage ich noch zu leben habe, können mir die Ärzte nicht sagen. Da ich zu schwach bin, diese Zeilen zu schreiben, habe ich meinem Freund und Hausarzt, Roy MacGregor, sie diktiert. Wir brauchten vier Tage dazu, da meine Kraft kaum mehr für ein Flüstern reicht.Einen letzten Wunsch habe ich, bevor ich sterbe. Er ist nicht schwer zu erahnen: Einmal möchte ich meine Tochter sehen. Meinst du, dass du über deinen Schatten springen, deine Vorurteile mir gegenüber weglegen und mir den Wunsch erfüllen kannst?Da meine irdische Zeit nur noch knapp bemessen ist, musst du schnell eine Entscheidung fällen. Ich bitte dich, wie auch immer sie ausfällt, sie meinem Freund telefonisch mitzuteilen. Seine Mobilnummer lautet: 0044 7871 68 34 50. Er wird entsprechend deiner Antwort alles Weitere in die Wege leiten.In der Hoffnung, dich einmal zu sehen, sage ich dir für heute bye. Dein dich aufrichtig liebenderDadIhre Gefühle fuhren Achterbahn, während sie den Brief sorgfältig zusammenfaltete. Sie glaubte zu spüren, dass ihrem Vater seine Handlungsweise aufrichtig leidtat. Ihre Mutter war nicht ehrlich zu ihr gewesen. Was Samantha schon länger vermutet hatte, wurde mit diesem Brief bestätigt. Je älter sie geworden war, desto komischer und unlogischer waren ihr die Aussagen ihrer Mutter erschienen, sobald sie sie nach dem Verbleib ihres Vaters gefragt hatte. In Samantha stieg eine Wut gegen ihre Mutter auf. Sie dachte an all die Nächte, in denen sie stundenlang geweint und sich gefragt hatte, was sie Schlimmes getan hatte, dass ihr Vater nie nach ihr fragte und sie nie besuchte. Dennoch war sie hin und her gerissen, ob sie dem anscheinend letzten Wunsch ihres Vaters nachkommen sollte oder nicht. Woher konnte sie wissen, ob das nicht nur ein Vorspielen falscher Tatsachen war, um an sie heranzukommen? Was es auch immer war, sie musste sich schnell entscheiden. Ihre grossen Augen füllten sich mit Tränen. Es war eindeutig zu viel, was in den letzten Monaten auf sie eingestürmt war. Die Nachricht ihres Vaters brachte das Fass zum Überlaufen. Samantha beschloss, bis morgen mit der Antwort zu warten, damit sie etwas Zeit hatte, ihre Gedanken zu ordnen.Der nächste Morgen kam nur allzu bald. Samantha hatte unruhig geschlafen und fühlte sich entsprechend müde. Zum Glück war sie heute alleine auf der Redaktion. Ihr Chef und die beiden anderen Mitarbeiter waren an einer Präsentation. Immer wieder wanderten ihre Gedanken zum Brief ihres Vaters. Fragen über Fragen drehten sich im Kreis. Um dieses Chaos etwas zu ordnen, beschloss sie in ihrer Mittagspause, eine Liste mit Fragen an ihren Vater zu erstellen. Am Nachmittag konnte sie dann mit Mühe noch einen Artikel fertig schreiben, der unbedingt heute noch auf dem Pult ihres Chefs sein sollte. Er hatte ihr gesagt, er würde am frühen Abend nochmals ins Büro fahren und den Bericht durchschauen. Unfähig sich für einen neuen Bericht aufzuraffen, fuhr sie nach sechzehn Uhr nach Hause. Erneut las sie den Brief zweimal. Immer noch war sie hin und her gerissen, wann und ob sie überhaupt anrufen sollte. Wie von Geisterhand geführt, holte sie jedoch einige Minuten später ihr Handy aus der Nachttischschublade und tippte Roy MacGregors Nummer ein.„Hallo, wie kann ich Ihnen helfen?“, ertönte eine warme tiefe Stimme.„Hallo, Samantha Campbell am Apparat. Spreche ich mit Roy MacGregor?“„Ja, der bin ich.“ Leise hörte sie die Stimme sagen: „Deine Tochter.“ Dann hörte sie ein Räuspern.„Schön, dass du anrufst. Ich sitze neben dem Spitalbett deines Vaters. Damit er alles mithören kann, habe ich den Lautsprecher eingeschaltet. Willst du ihm deine Entscheidung gleich selber mitteilen? Ähm, er selber kann nicht mehr sprechen, da er zu schwach ist.“Samantha fühlte sich total überrumpelt. Sie hatte nicht damit gerechnet, bei diesem Telefonat direkt mit ihrem Vater sprechen zu müssen.„Ähm, ähm, hallo Dad?“ In ihren Ohren hörte sich das Wort „Dad“ fremd an und trotzdem spürte sie, dass es richtig war, ihn so zu nennen. Den Vater beim Vornamen anzusprechen, wäre ihr absolut unmöglich gewesen. „Es ist schwer, meine Gefühle, die in mir schwirren, zu ordnen. Wie lange habe ich Zeit, um zu dir zu kommen? Ich muss zuerst meinen Arbeitgeber um kurzfristigen Urlaub bitten und einen Flug buchen. In welcher Stadt bist du hospitalisiert? Gibt es in der Nähe des Krankenhauses ein Hotel?“***Roy blickte in das leuchtende Augenpaar seines Freundes. Seit Langem war es kein fiebriges, sondern ein freudiges Glänzen, das er sah. Die Wangen waren vor Erregung und Glück leicht gerötet. Es wurde ihm ganz warm ums Herz. Was die Schulmedizin nicht fertiggebracht hatte, ermöglichte diese eine simple Antwort. Sie würde Robert die nötige Kraft geben, solange durchzuhalten, bis er seine Tochter gesehen haben würde.Stumm dankte er Gott für seine Hilfe. „Was willst du sagen, mein Freund?“, fragte er Robert. „Du sollst während der Zeit, in der du hier bist, im Appartement deines Vaters wohnen. Es ist der Wille deines Dads, Samantha. Ich darf dich doch so nennen, oder? Soll ich dich am Flughafen in Inverness abholen? Wir könnten direkt ins Spital fahren.“„Ja klar. Ich weiss nicht, ob ich dieses Angebot annehmen kann, Herr MacGregor.“„Nenn mich bitte Roy. Ich komme mir sonst so alt vor“, sagte er daraufhin lachend. „Und natürlich kannst du dieses Angebot annehmen. Dein Dad ist ja ein Teil deiner Familie.“Samantha schluckte die aufsteigenden Tränen hinunter und antwortete mit leiser Stimme: „Okay. – Ähm, danke Dad, ich nehme dein Angebot gerne an. Sobald ich weiss, wann ich kommen kann, melde ich mich wieder. Danke für alles und bis bald. Mach’s gut und pass auf dich auf.“„Dein Dad schickt dir einen Kuss. Auch von meiner Seite ein herzliches Dankeschön, dass du es Robert ermöglichst, dich zu sehen. Ich wünsche dir einen schönen Abend.“Es klickte in der Leitung. Samantha hatte aufgehängt. Roy stand auf, um sein Handy in der Jackentasche zu verstauen. Er hätte es auch in die Hosentasche stopfen können, aber er brauchte diesen Moment, um seine Gefühle unter Kontrolle zu bringen. Er war einerseits erleichtert, dass Roberts Tochter so unkompliziert dem Wunsch ihres Vaters entsprach, andererseits hiess das auch, sich die bittere Wahrheit, dass Robert nur noch kurze Zeit leben würde, definitiv einzugestehen. Als Arzt wusste er, dass es bereits jetzt an ein Wunder grenzte, dass sein Freund noch immer lebte. Bauchspeicheldrüsenkrebs war eine heimtückische und unheilbare Krankheit, die rasant zum Tod führte.Er schnäuzte sich und setzte sich wieder auf den Stuhl neben Roberts Bett. Dieser zeigte auf den mit einem Energiedrink gefüllten Becher. Roy musste schmunzeln. Bis anhin hatte sein Freund meistens abgewehrt, wenn er ihm dieses Getränk angeboten hatte. Ein lächelnder Robert prostete ihm zu. Roy war sicher, bis Samantha herkommen konnte, würde ihr Dad auf sie warten, egal wie lange es dauern würde. „Deine Tochter scheint das Herz am rechten Fleck zu haben“, sagte er zu seinem Freund, als dieser ihm den beinahe leeren Becher zurückgab. „Ihre Stimme klingt angenehm. Ich freue mich, sie kennenzulernen.“Robert nickte und deutete Roy an, dass er sein Ohr nahe zu seinem Mund halten sollte.Langsam und fast lautlos sagte Robert: „Ab heute wird trainiert. Ich möchte meine Tochter sitzend oder gar stehend begrüssen können. Hilfst du mir, mein Freund?“„Klar Rob. Du wirst das schaffen. Den ersten Schritt dazu hast du bereits gemacht. Mindestens drei dieser Drinks pro Tag werden dir zur nötigen Kraft verhelfen. Dein starker Wille unterstützt dich dabei.“

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Artemis Pflege Med 3 in 1 Micellar Water 200 ml
Topseller
11,99 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Das Med 3 in 1 Micellar Water von Artemis Switzerland ist eine spezielle Pflege für empfindliche Haut. Das hochwertige Mizellenwasser kann nicht nur zur Entfernung von Make-up, sondern gleichfalls für die tägliche Reinigung und als Toner verwendet werden. Die spezielle Mizellen-Technologie gilt als besonders sanft und schonend zur Haut. Das Ergebnis ist ein geklärter Teint und ein angenehmes Hautgefühl. Artemis hat die Formel an die Bedürfnisse empfindlicher Haut angepasst - dadurch wirkt das Med 3 in 1 Micellar Water Hautirritationen entgegen und verhindert trockene Hautstellen. Grundsätzlich können aber alle Hauttypen das Produkt verwenden. Zur Herstellung wurden keine Alkaliseifen, Sodium-Laureth-Sulfate, Alkohole, PEGs, Parabene, Silikone sowie Nanomaterialien oder Farbstoffe eingesetzt. Das macht die Artemis-Pflege besonders verträglich und wirksam. Zudem verzichtet das Unternehmen auf Tierversuche zur Entwicklung und Herstellung ihrer Pflegeprodukte. Zur Reinigung benötigt man lediglich Wattepads. Etwas von dem Mizellenwasser auf das Wattepad geben und die Haut sanft von Make-up, Schmutz und Hautpartien befreien. Anschließend kann wie gewohnt die Pflege aufgetragen werden. Für ein optimales Ergebnis sollte die Reinigung mit dem Med 3 in 1 Micellar Water morgens und abends erfolgen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot