Domain swizz.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt swizz.de um. Sind Sie am Kauf der Domain swizz.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM):

40x HOTGEN Laientest, Nasenabstrich, Sonderzulassung BfArM
40x HOTGEN Laientest, Nasenabstrich, Sonderzulassung BfArM

Einfacher und angenehmer Nasenabstrich Inhalt einer Box: 1. 5 x SARS-CoV-2-Antigen-Testkassette 2. 5 x Probenextraktionspuffer 0,3 ml 3. 5 x Einweg-Virusprobenabstrich 4. 5 x Entsorgungsbeutel für biologische Stoffe Sonderzulassung für den privaten Gebrauch (BFARM-AKTENZEICHEN 5640-S-057/21 Hohe Sensitivität 95,37% Hohe Spezifität 99,13% Testergebnis in nur 15 min Kein Analysegerät und kein Labor erforderlich 5 Testsets in einer Box verpackt Lieferumfang: 20 Tests 8 Boxen á 5 Tests

Preis: 38.06 € | Versand*: 3.56 €
40x HOTGEN Laientest, Nasenabstrich, Sonderzulassung BfArM, EINZELVERPACKUNG
40x HOTGEN Laientest, Nasenabstrich, Sonderzulassung BfArM, EINZELVERPACKUNG

Einfacher und angenehmer Nasenabstrich Inhalt einer Box: 1. SARS-CoV-2-Antigen-Testkassette 2. Probenextraktionspuffer 0,3 ml 3. Einweg-Virusprobenabstrich 4. Entsorgungsbeutel für biologische Stoffe Sonderzulassung für den privaten Gebrauch (BFARM-AKTENZEICHEN 5640-S-057/21 Hohe Sensitivität 95,37% Hohe Spezifität 99,13% Testergebnis in nur 15 min Kein Analysegerät und kein Labor erforderlich Jedes Testset ist in einer Box verpackt Lieferumfang: 40 Boxen

Preis: 40.44 € | Versand*: 3.56 €
Engelhard Arzneimittel GLYCILAX Zäpfchen für Kinder Verdauung
Engelhard Arzneimittel GLYCILAX Zäpfchen für Kinder Verdauung

GLYCILAX Zäpfchen für KinderWirkstoff: 750 mg Glycerol 85%Hersteller: Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KGDarreichungsform: Kinder- und Säuglings-SuppositorienWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Glycilax für Kinder, Zäpfchen. Wirkstoff: Glycerol. Anwendungsgebiete: zum Abführen bei Verstopfung und schmerzhafter Stuhlentleerung. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERGlycilax für Kinder, ZäpfchenWirkstoff: Glycerol 85%/0,75 g pro ZäpfchenLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Wenn Sie sich nach 10 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.Was in dieser Packungsbeilage steht:WAS IST GLYCILAX FÜR KINDER UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON GLYCILAX FÜR KINDER BEACHTEN?WIE IST GLYCILAX FÜR KINDER ANZUWENDEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST GLYCILAX FÜR KINDER AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST GLYCILAX FÜR KINDER UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?Glycilax für Kinder gehört zur Gruppe der Laxantien (Mittel gegen Verstopfung). Glycilax für Kinder wird angewendet zum Abführen bei Verstopfung und schmerzhafter Stuhlentleerung. Wenn Sie sich nach 10 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON GLYCILAX FÜR KINDER BEACHTEN?Glycilax für Kinder darf nicht angewendet werden:wenn Ihr Kind überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile ist.wenn ein Darmverschluss vorliegt.Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Glycilax für Kinder anwenden. Bei unklaren Bauchschmerzen (z.B. bei Verdacht auf Blinddarmentzündung) ist die Rücksprache mit einem Arzt erforderlich. Weitere Hinweise zur Anwendung von Glycilax für Kinder Eine Verstopfung kann die Folge falscher Ernährungs- oder Lebensgewohnheiten sein (z.B. zu wenig Bewegung, mangelnde Flüssigkeitszufuhr, ballaststoffarme Ernährung). Die medikamentöse Behandlung einer Verstopfung soll nur dann erfolgen, wenn diätetische Maßnahmen oder die Veränderung des Lebensstils keinen ausreichenden Erfolg gebracht haben.Anwendung von Glycilax für Kinder zusammen mit anderen Arzneimitteln:Die Aufnahme anderer Arzneistoffe, die im gleichen Zeitraum rektal angewendet werden, kann durch Glycilax für Kinder vermindert werden. Wenden Sie daher andere Zäpfchen oder Klistiere zeitlich versetzt an. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.Schwangerschaft und Stillzeit:Wenn Sie schwanger sind oder stillen, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker. Berichte über schädliche Wirkungen bei bestimmungsgemäßer Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit sind beim Menschen nicht bekannt.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.3. WIE IST GLYCILAX FÜR KINDER ANZUWENDEN?Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Bei Bedarf 1 - 2 Zäpfchen einführen.Art der Anwendung:Zur rektalen Anwendung. Bei Bedarf wird Säuglingen 1 Zäpfchen (entsprechend 0,75 g Glycerol 85 %) in den After eingeführt. Kindern werden 1 - 2 Zäpfchen (entsprechend 0,75 - 1,5 g Glycerol 85 %) in den After eingeführt. Bei hartnäckigen Verstopfungen kann jeweils ein weiteres Zäpfchen eingeführt werden. Die Zäpfchen sind kühl aufzubewahren oder gegebenenfalls vor der Anwendung in der Folie kurz unter kaltes Wasser zu halten.Einen Zäpfchenstreifen von der Folie abtrennen.Zur Entnahme die Folienblätter oberhalb der Zäpfchenspitze auseinanderziehen.Das Zäpfchen mit dem spitz zulaufenden Ende möglichst tief in den After einführen und für die Dauer von mindestens 1 Stunde wirken lassen.Dauer der Anwendung:Bei hartnäckiger oder über längere Zeit fortbestehender Verstopfung ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen, der dann über die weitere Behandlung entscheidet. Über eine Anwendungsdauer von 10 Tagen hinaus liegen keine Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit vor. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Glycilax für Kinder zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie eine größere Menge von Glycilax für Kinder angewendet haben als Sie sollten:Es kann zu verstärktem Stuhldrang bis Durchfall und ggf. zu Reizerscheinungen im Analbereich kommen.Wenn Sie die Anwendung von Glycilax für Kinder vergessen haben:Die Anwendung von Glycilax für Kinder erfolgt normalerweise bei Bedarf. Eine längerfristige oder regelmäßige Anwendung sollte nur nach Absprache mit dem Arzt erfolgen. In diesem Fall sollten Sie eine vergessene Anwendung nachholen und die Therapie wie besprochen fortsetzen.Wenn Sie die Anwendung von Glycilax für Kinder abbrechen:Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Glycilax für Kinder sonst nicht richtig wirken kann. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000 Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.Mögliche Nebenwirkungen:Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes:Sehr selten kann es bei besonders empfindlichen Personen oder bei vorgeschädigter Schleimhaut zu Reizungen der Enddarmschleimhaut kommen.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST GLYCILAX FÜR KINDER AUFZUBEWAHREN?Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Blister und dem Umkarton angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nicht über 25°C lagern!6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas ist Glycilax für Kinder?Der Wirkstoff ist Glycerol 85 %. 1 Zäpfchen enthält 0,75 g Glycerol 85 %. Die sonstigen Bestandteile sind: Leichtes basisches Magnesiumcarbonat, Hartfett, gebleichtes Wachs, Cetomacrogol 1000.Wie Glycilax für Kinder aussieht und Inhalt der Packung:Die Zäpfchen sind weiß und glatt und haben eine torpedoförmige Form. Glycilax für Kinder ist in Packungen mit 6 (N 1) und 12 (N 2) Zäpfchen erhältlich.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KGHerzbergstraße 361138 NiederdorfeldenTel.: 06101 / 539 - 300Fax: 06101 / 539 - 315Internet: www.engelhard-am.deE-Mail: info@engelhard-am.deDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im März 2014.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 04/2018

Preis: 5.39 € | Versand*: 4.95 €
Engelhard Arzneimittel GLYCILAX Zäpfchen für Kinder Verdauung
Engelhard Arzneimittel GLYCILAX Zäpfchen für Kinder Verdauung

GLYCILAX Zäpfchen für KinderWirkstoff: 750 mg Glycerol 85%Hersteller: Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KGDarreichungsform: Kinder- und Säuglings-SuppositorienWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Glycilax für Kinder, Zäpfchen. Wirkstoff: Glycerol. Anwendungsgebiete: zum Abführen bei Verstopfung und schmerzhafter Stuhlentleerung. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERGlycilax für Kinder, ZäpfchenWirkstoff: Glycerol 85%/0,75 g pro ZäpfchenLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Wenn Sie sich nach 10 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.Was in dieser Packungsbeilage steht:WAS IST GLYCILAX FÜR KINDER UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON GLYCILAX FÜR KINDER BEACHTEN?WIE IST GLYCILAX FÜR KINDER ANZUWENDEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST GLYCILAX FÜR KINDER AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST GLYCILAX FÜR KINDER UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?Glycilax für Kinder gehört zur Gruppe der Laxantien (Mittel gegen Verstopfung). Glycilax für Kinder wird angewendet zum Abführen bei Verstopfung und schmerzhafter Stuhlentleerung. Wenn Sie sich nach 10 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON GLYCILAX FÜR KINDER BEACHTEN?Glycilax für Kinder darf nicht angewendet werden:wenn Ihr Kind überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile ist.wenn ein Darmverschluss vorliegt.Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Glycilax für Kinder anwenden. Bei unklaren Bauchschmerzen (z.B. bei Verdacht auf Blinddarmentzündung) ist die Rücksprache mit einem Arzt erforderlich. Weitere Hinweise zur Anwendung von Glycilax für Kinder Eine Verstopfung kann die Folge falscher Ernährungs- oder Lebensgewohnheiten sein (z.B. zu wenig Bewegung, mangelnde Flüssigkeitszufuhr, ballaststoffarme Ernährung). Die medikamentöse Behandlung einer Verstopfung soll nur dann erfolgen, wenn diätetische Maßnahmen oder die Veränderung des Lebensstils keinen ausreichenden Erfolg gebracht haben.Anwendung von Glycilax für Kinder zusammen mit anderen Arzneimitteln:Die Aufnahme anderer Arzneistoffe, die im gleichen Zeitraum rektal angewendet werden, kann durch Glycilax für Kinder vermindert werden. Wenden Sie daher andere Zäpfchen oder Klistiere zeitlich versetzt an. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.Schwangerschaft und Stillzeit:Wenn Sie schwanger sind oder stillen, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker. Berichte über schädliche Wirkungen bei bestimmungsgemäßer Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit sind beim Menschen nicht bekannt.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.3. WIE IST GLYCILAX FÜR KINDER ANZUWENDEN?Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Bei Bedarf 1 - 2 Zäpfchen einführen.Art der Anwendung:Zur rektalen Anwendung. Bei Bedarf wird Säuglingen 1 Zäpfchen (entsprechend 0,75 g Glycerol 85 %) in den After eingeführt. Kindern werden 1 - 2 Zäpfchen (entsprechend 0,75 - 1,5 g Glycerol 85 %) in den After eingeführt. Bei hartnäckigen Verstopfungen kann jeweils ein weiteres Zäpfchen eingeführt werden. Die Zäpfchen sind kühl aufzubewahren oder gegebenenfalls vor der Anwendung in der Folie kurz unter kaltes Wasser zu halten.Einen Zäpfchenstreifen von der Folie abtrennen.Zur Entnahme die Folienblätter oberhalb der Zäpfchenspitze auseinanderziehen.Das Zäpfchen mit dem spitz zulaufenden Ende möglichst tief in den After einführen und für die Dauer von mindestens 1 Stunde wirken lassen.Dauer der Anwendung:Bei hartnäckiger oder über längere Zeit fortbestehender Verstopfung ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen, der dann über die weitere Behandlung entscheidet. Über eine Anwendungsdauer von 10 Tagen hinaus liegen keine Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit vor. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Glycilax für Kinder zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie eine größere Menge von Glycilax für Kinder angewendet haben als Sie sollten:Es kann zu verstärktem Stuhldrang bis Durchfall und ggf. zu Reizerscheinungen im Analbereich kommen.Wenn Sie die Anwendung von Glycilax für Kinder vergessen haben:Die Anwendung von Glycilax für Kinder erfolgt normalerweise bei Bedarf. Eine längerfristige oder regelmäßige Anwendung sollte nur nach Absprache mit dem Arzt erfolgen. In diesem Fall sollten Sie eine vergessene Anwendung nachholen und die Therapie wie besprochen fortsetzen.Wenn Sie die Anwendung von Glycilax für Kinder abbrechen:Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Glycilax für Kinder sonst nicht richtig wirken kann. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000 Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.Mögliche Nebenwirkungen:Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes:Sehr selten kann es bei besonders empfindlichen Personen oder bei vorgeschädigter Schleimhaut zu Reizungen der Enddarmschleimhaut kommen.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST GLYCILAX FÜR KINDER AUFZUBEWAHREN?Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Blister und dem Umkarton angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nicht über 25°C lagern!6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas ist Glycilax für Kinder?Der Wirkstoff ist Glycerol 85 %. 1 Zäpfchen enthält 0,75 g Glycerol 85 %. Die sonstigen Bestandteile sind: Leichtes basisches Magnesiumcarbonat, Hartfett, gebleichtes Wachs, Cetomacrogol 1000.Wie Glycilax für Kinder aussieht und Inhalt der Packung:Die Zäpfchen sind weiß und glatt und haben eine torpedoförmige Form. Glycilax für Kinder ist in Packungen mit 6 (N 1) und 12 (N 2) Zäpfchen erhältlich.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KGHerzbergstraße 361138 NiederdorfeldenTel.: 06101 / 539 - 300Fax: 06101 / 539 - 315Internet: www.engelhard-am.deE-Mail: info@engelhard-am.deDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im März 2014.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 04/2018

Preis: 3.39 € | Versand*: 4.95 €

Sind Hilfsmittel Medizinprodukte?

Sind Hilfsmittel Medizinprodukte? Diese Frage hängt von der Definition des Begriffs "Hilfsmittel" ab. Im Allgemeinen werden Medizi...

Sind Hilfsmittel Medizinprodukte? Diese Frage hängt von der Definition des Begriffs "Hilfsmittel" ab. Im Allgemeinen werden Medizinprodukte als Instrumente, Apparate, Vorrichtungen oder Software definiert, die für medizinische Zwecke verwendet werden. Hilfsmittel hingegen sind Gegenstände, die Menschen mit Behinderungen oder Einschränkungen im Alltag unterstützen. Einige Hilfsmittel können als Medizinprodukte klassifiziert werden, wenn sie speziell für medizinische Zwecke entwickelt wurden. Es ist wichtig, zwischen medizinischen Hilfsmitteln und allgemeinen Hilfsmitteln zu unterscheiden, um die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften und Qualitätsstandards einzuhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Hilfsmittel Medizinprodukte Definition Gesundheit Regulierung Sicherheit Anwendung Klassifizierung Verordnung Zulassung.

Sind Laborgeräte Medizinprodukte?

Laborgeräte können Medizinprodukte sein, wenn sie speziell für medizinische Zwecke entwickelt wurden und zur Diagnose, Überwachung...

Laborgeräte können Medizinprodukte sein, wenn sie speziell für medizinische Zwecke entwickelt wurden und zur Diagnose, Überwachung oder Behandlung von Krankheiten eingesetzt werden. Dazu gehören beispielsweise Blutdruckmessgeräte, Blutzuckermessgeräte oder Ultraschallgeräte. Nicht alle Laborgeräte sind jedoch automatisch Medizinprodukte, da es auch Geräte gibt, die für andere Zwecke in Laboren verwendet werden, wie z.B. zur Analyse von Proben in der Forschung oder Industrie. Letztendlich hängt die Klassifizierung als Medizinprodukt davon ab, ob das Gerät speziell für medizinische Anwendungen konzipiert wurde und den entsprechenden regulatorischen Anforderungen entspricht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Therapie Medizinprodukt Hygiene Safety Qualität Prüfung Zertifizierung Normen Sicherheit

Sind Kontaktlinsen Medizinprodukte?

Ja, Kontaktlinsen gelten als Medizinprodukte, da sie direkt mit den Augen in Kontakt kommen und speziell zur Korrektur von Sehfehl...

Ja, Kontaktlinsen gelten als Medizinprodukte, da sie direkt mit den Augen in Kontakt kommen und speziell zur Korrektur von Sehfehlern oder anderen Augenproblemen entwickelt wurden. Sie unterliegen strengen gesetzlichen Vorschriften und Qualitätsstandards, um die Sicherheit und Wirksamkeit für den Benutzer zu gewährleisten. Kontaktlinsen sollten nur nach einer professionellen Anpassung und regelmäßigen Kontrollen durch einen Augenarzt oder Optiker verwendet werden, um mögliche Komplikationen zu vermeiden. Es ist wichtig, die richtige Pflege und Handhabung der Kontaktlinsen zu beachten, um Infektionen oder andere Probleme zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Komfort Sehkraft Trägheit Materialien Design Funktion Individualität Qualität Sicherheit

Sind Tampons Medizinprodukte?

Sind Tampons Medizinprodukte? Ja, Tampons werden als Medizinprodukte eingestuft, da sie in direktem Kontakt mit dem Körper stehen...

Sind Tampons Medizinprodukte? Ja, Tampons werden als Medizinprodukte eingestuft, da sie in direktem Kontakt mit dem Körper stehen und spezielle gesundheitliche Anforderungen erfüllen müssen. Sie unterliegen daher strengen Vorschriften und Qualitätskontrollen, um sicherzustellen, dass sie keine gesundheitlichen Risiken für die Verbraucher darstellen. Medizinprodukte wie Tampons müssen bestimmte Standards erfüllen, um sicherzustellen, dass sie wirksam und sicher sind. Daher werden Tampons als Medizinprodukte klassifiziert und müssen entsprechend gekennzeichnet und zugelassen werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Tampons Medizinprodukte Regelblutung Hygiene Menstruation Gesundheit Verwendung Sicherheit Vorschriften Zulassung

Ähnliche Suchbegriffe für Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM):

20x Corona Schnelltest FlowFlex Nasal Antigen Laientest CE0123 BfArM Hardpack
20x Corona Schnelltest FlowFlex Nasal Antigen Laientest CE0123 BfArM Hardpack

FlowFlex Nasal Tests mit CE0123 Kennzeichnung und neuer mehrsprachiger Anleitung (deutsch,spanisch und italienisch). Dieser Test wurde durch das Paul-Ehrlich Institut evaluiert. Er erfüllt das Sensitivitätskriterium zum Nachweis einer Omikron Infektion. Klinische Daten: Sensitivität: 97,1 % Spezifität: 99,50 % Inhalt von einer Verpackungseinheit (20 Schnelltests entsprechen 20 Hardpacks): 1x Antigen-Testkassette 1x Einwegtupfer 1x Extraktionpufferröhrchen und inkludiertem Extraktionspuffer 1x Abfallbeutel für die Entsorgung Gebrauchsanweisung MHD: 18.08.2024

Preis: 15.33 € | Versand*: 0.00 €
LIFECOSM Schnelltest, 4in1-Test, 25er Verpackung, Profianwendung (BfArM AT1361/21)
LIFECOSM Schnelltest, 4in1-Test, 25er Verpackung, Profianwendung (BfArM AT1361/21)

Lifecosm Antigen-Schnelltest-Kit 4 in 1 (Nasen-, Oropharyngeal-, Nasopharyngealabstrich, Speichel) Anwendung NUR durch Fachpersonal! Es erfolgt keine Abgabe von in-vitro-Diagnostika an Endverbraucher (Privatkunden), nur an medizinisches Fachpersonal. Nach Maßgabe von § 3 Abs. 4 und Abs. 4a Medizinprodukte-Abgabeverordnung (MPAV) darf eine Abgabe ausschließlich an die dort genannten natürlichen Personen, Einrichtungen und Unternehmen, u.a. Apotheken, Arztpraxen, Behörden, Wiederverkäufer und Arbeitgeber erfolgen. Lifecosm COVID-19 Antigen-Schnelltest 4in1 Die Lifecosm COVID-19 Antigen-Schnelltestkassette 4in1 ist ein Lateral-Flow-Immunassay für einen qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2 Nukleokapsid-Antigenen in Nasopharyngealabstrichen, Oropharyngealabstrichen, Nasenabstrichen (anterior nasal) und Speichelproben bei Personen, die unter dem Verdacht auf eine SARS-CoV-2 Infektion stehen. - HSC common list der EU Kommission - höchstmögliche Gesamtsensitivität (100%) gemäß Paul-Ehrlich-Institut (PEI) - Omikron BA.5 Erkennung - UPDATE: Paul-Ehrlich-Institut Liste Stand 24.03.2022: 1. Platz in der Gesamt-Sensitivität (3x 100%) Eigenschaften: - Nur für Fachpersonal - einfache Anwendung - 100% Gesamtsensitivität laut PEI - Paul-ehrlich-Institut evaluiert - BfArM gelistet AT1054/21 bzw. AT1361/21 - sensitivster Schnelltest Deutschlands laut Paul-Ehrlich-Institut - in der Datenbank der europäischen Kommission enthalten, Device identification number 2866 - in der HSC common list (RAT) Device ID: 2866 enthalten, EU Digital COVID-19 Certificate, in der Liste der europäischen Kommission geführt - Erkennung der Omikron-Variante und anderen Mutationen - Zuverlässige Testergebnisse durch Nachweis des N-Proteins - 4in1 COVID-19 vordere + hintere Nase, Rachen, Speichel (Lollytest) - Ergebnis innerhalb von 15 Minuten Inhalt: - 25 Testkassetten - 25 vorfegüllte Pufferlösungen - 25 sterile Einwegtupfer - 25 Extraktionsröhrchen - 1 Röhrchenständer - 1 Gebrauchsanweisung Verpackungseinheiten: - 25 Tests in einer Box - 28 Boxen pro Umkarton - 700 Tests pro Umkarton RÜCKGABERECHT: Corona Schnelltests sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen.

Preis: 15.32 € | Versand*: 0.00 €
REPHA Biologische Arzneimittel CELYOUNG Intensiv Fersen- und Fußcreme 0.1 l
REPHA Biologische Arzneimittel CELYOUNG Intensiv Fersen- und Fußcreme 0.1 l

CELYOUNG Intensiv Fersen- und FußcremeHersteller: KREPHA GmbH & Co.KGDarreichungsform: CremeBeschreibung:Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme ist eine speziell entwickelte intensive Fuß- und Fersencreme zur Behandlung für sehr trockene und rissige Fußhaut.

Preis: 17.62 € | Versand*: 4.95 €
Childhome My Little Pharmacy Thermotasche für Arzneimittel 1 St.
Childhome My Little Pharmacy Thermotasche für Arzneimittel 1 St.

Childhome My Little Pharmacy, , Kindertaschen und Rucksäcke für Kinder, Für den Kindergarten, die Schule, die Freizeitbeschäftigungen oder die Ausflüge. Statten Sie Ihr Kind mit einem bequemen, aber stilvollen Helfer aus. Der Kinderrucksack Childhome My Little Pharmacy bietet Platz für alles Wichtige, das griffbereit sein soll. Eigenschaften: ideal für unterwegs kompakte Größe

Preis: 25.28 € | Versand*: 4.45 €

Für welche Medizinprodukte ist eine Einweisung erforderlich?

Für welche Medizinprodukte ist eine Einweisung erforderlich? Eine Einweisung ist in der Regel für Medizinprodukte erforderlich,...

Für welche Medizinprodukte ist eine Einweisung erforderlich? Eine Einweisung ist in der Regel für Medizinprodukte erforderlich, die eine bestimmte Handhabung erfordern, um sicher und effektiv genutzt werden zu können. Dazu gehören beispielsweise Beatmungsgeräte, Infusionspumpen, Blutzuckermessgeräte oder Rollstühle. Auch bei komplexen medizinischen Geräten wie Prothesen oder Implantaten ist eine Einweisung durch geschultes Personal notwendig, um mögliche Risiken zu minimieren und die richtige Anwendung sicherzustellen. In einigen Fällen kann auch die regelmäßige Schulung des Patienten oder Pflegepersonals erforderlich sein, um die ordnungsgemäße Nutzung des Medizinprodukts zu gewährleisten. Letztendlich dient die Einweisung dazu, die Sicherheit und Wirksamkeit des Medizinprodukts zu gewährleisten und mögliche Risiken für den Patienten zu minimieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Medizinprodukte Implantate Geräte Apparate Instrumente Materialien Substanzen Zubehör Komponenten

Wer legt Preise für Arzneimittel fest?

Die Preise für Arzneimittel werden in den meisten Ländern von staatlichen Behörden oder Regierungen festgelegt. In einigen Ländern...

Die Preise für Arzneimittel werden in den meisten Ländern von staatlichen Behörden oder Regierungen festgelegt. In einigen Ländern gibt es spezielle Agenturen oder Kommissionen, die die Preise für Arzneimittel überwachen und genehmigen. Diese Behörden berücksichtigen verschiedene Faktoren wie die Herstellungskosten, den Nutzen des Medikaments und den Wettbewerb auf dem Markt. Letztendlich soll dies sicherstellen, dass die Preise für Arzneimittel angemessen und für die Verbraucher erschwinglich sind. In einigen Ländern können auch Hersteller und Apotheken an der Preisfestlegung beteiligt sein, jedoch unter Aufsicht der Regierung.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Regierung Gesundheitsministerium Apotheker Krankenkassen Hersteller Pharmaindustrie Preisbildung Verhandlungen Festlegung Gesetzgebung

Wer haftet für Schäden durch Arzneimittel?

Wer haftet für Schäden durch Arzneimittel? In der Regel haftet der Hersteller eines Arzneimittels für Schäden, die durch das Produ...

Wer haftet für Schäden durch Arzneimittel? In der Regel haftet der Hersteller eines Arzneimittels für Schäden, die durch das Produkt verursacht werden. Dies gilt insbesondere, wenn das Arzneimittel fehlerhaft hergestellt, mangelhaft kontrolliert oder unzureichend über Risiken informiert wurde. Auch Ärzte und Apotheker können unter bestimmten Umständen haftbar gemacht werden, wenn sie Fehler bei der Verschreibung oder Abgabe von Medikamenten machen. Patienten haben in solchen Fällen das Recht, Schadensersatzansprüche geltend zu machen und auf Entschädigung zu klagen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Haftungsausschluss Hersteller Verbraucher Apotheker Ärzte Krankenkasse Gesundheitsamt Produkthaftung Rezeptpflicht

Für welche Medizinprodukte muss ein Medizinproduktebuch geführt werden?

Ein Medizinproduktebuch muss für alle Medizinprodukte geführt werden, die in der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV)...

Ein Medizinproduktebuch muss für alle Medizinprodukte geführt werden, die in der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) aufgeführt sind. Dazu gehören beispielsweise Medizinprodukte der Risikoklasse I, IIa, IIb und III. Das Medizinproduktebuch dient dazu, sämtliche relevanten Informationen über die Medizinprodukte zu dokumentieren, wie beispielsweise Herstellerangaben, Instandhaltungsmaßnahmen, Reparaturen und sicherheitstechnische Kontrollen. Durch das Führen eines Medizinproduktebuchs wird die lückenlose Dokumentation und Nachverfolgbarkeit der Medizinprodukte sichergestellt, um die Patientensicherheit zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Medizinprodukte Implantate Geräte Apparate Medizingeräte Diagnostika Therapieprodukte Operationsinstrumente Wundversorgungsprodukte

Blanc HYGIENIC COVID-19-nCoV Antigen Schnelltest Nasenabstrich, 60 Stück, Coronaschnelltest für Laienanwender, BfArM gelistet - Hotgen
Blanc HYGIENIC COVID-19-nCoV Antigen Schnelltest Nasenabstrich, 60 Stück, Coronaschnelltest für Laienanwender, BfArM gelistet - Hotgen

Laientest / Selbsttest / COVID-19 Antigen Schnelltest / Nasenabstrichtest / SARS CoV-2 Test / Coronatest, Hotgen 1 VE enthält 60 Schnelltests zur qualitativen in-vitro-Bestimmung von SARS-CoV-2-Antigen in menschlichen vorderen Nasenstichproben Richtlinie 98/79/EG für In-Vitro-Diagnostika BfArM gelistet (Test-ID: AT282/21, BfArM Sonderzulassung zur Eigenanwendung durch Laien: 5640-S-057/21) Laientest für jedermann - kein medizinisches Fachpersonal benötigt identifiziert akute und frühe Infektionen einfacher und schneller Abstrich Entnahme über den vorderen Nasenbereich (anterio-nasal) genügt kein tiefes Eindringen notwendig die Probe wird im Nasenraum maximal 1,5cm tief mittels dem beigelegtem Tupfer entnommen kein Labor zur Auswertung notwendig schnelle und transparente Resultate in 15-30 Minuten kann ohne Wartezeit ortsunabhängig durchgeführt werden kein zusätzliches Equipment erforderlich keine Kreuzreaktionen Einweg Sensitivität: 96,30% (95% KI: 90,79-99,98%) Spezifität: 99,13% (95% KI: 95,25-99,85%) Novel Coronavirus 2019-nCoV Antigen Test (Colloidal gold), Neuartiges Coronavirus (2019-nCoV)-Antigentest, (Kolloidales Gold) Laientest von Hotgen Der Antigen Schnelltest ist ideal für: Kindergärten, Kindertagesstätten, Bildungsstätten Vereine Unternehmen, Fabriken, Produktionsstätten Banken Öffentliche Einrichtungen Pflegeeinrichtungen Sanitätshäuser Hotels, Gastgewerbe Gastronomiebetriebe Öffentliche Veranstaltungsstätten, Messen und Kongresse Friseure Nagel-, Beauty-, Kosmetikstudios Fitness-Studios Reiseveranstalter, Fluglinien, Schifffahrtsgesellschaften und viele andere Branchen Das Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden und Kunden aus dem Gesundheitswesen mit entsprechendem medizinischen Fachpersonal.

Preis: 59.49 € | Versand*: 3.56 €
Dr. August Wolff Arzneimittel LINOLA Haar- und Kopfhautspülung Conditioner 0.2 l
Dr. August Wolff Arzneimittel LINOLA Haar- und Kopfhautspülung Conditioner 0.2 l

LINOLA Haar- und KopfhautspülungHersteller: Dr. August Wolff GmbH & Co.KG ArzneimittelDarreichungsform: HaarspülungPflege-Spülung für eine entspannte Kopfhaut und geschmeidige Haare, ohne zu beschweren – geeignet für trockene, empfindliche Kopfhaut verbessert die Kämmbarkeit der Haare glättet die Haarstruktur beruhigt und entspannt die Kopfhaut lindert Juckreiz und Trockenheit pflegt Kopfhaut und Haar, ohne zu beschweren ohne Silikone, Sulfate und MikroplastikConditioner mit Linolsäure: regeneriert die Hautbarriere der Kopfhaut, lindert Juckreiz und sorgt für geschmeidiges HaarÄhnlich wie die Haut, gelten Haare als Spiegel der Gesundheit und als wichtiger Faktor für das Wohlbefinden. Für schönes Haar, wie wir es uns wünschen, kommt es aber auch auf die richtige Pflege der Kopfhaut an. Häufiges Haarewaschen und äußere Einflüsse können die Hautbarriere schädigen – in der Folge trocknet die Kopfhaut aus und kann unangenehm jucken.Die Linola Haar- und Kopfhautspülung beruhigt und entspannt trockene und empfindliche Kopfhaut, glättet die Haaroberfläche und sorgt gleichzeitig für geschmeidige Haare. Die milde Formulierung ist abgestimmt auf die speziellen Bedürfnisse trockener, sensibler Kopfhaut. Der hautfreundliche pH-Wert und wertvolle Linolsäuren pflegen die Haare, sind sanft zur Kopfhaut und lindern Trockenheit.Das Kopfhautpflege-Duo von Linola: Bei trockener und empfindlicher Kopfhaut ist eine milde Reinigung und Pflege wichtig. Das Linola Shampoo mit milden Waschsubstanzen auf Glucose-Basis reinigt Haar und Kopfhaut besonders sanft und schonend. Die Spülung ohne Silikone und Sulfate ergänzt die Haarwäsche um die Pflege, die vor allem trockene Kopfhaut und beanspruchte Haare benötigen. Hierfür enthält sie nicht nur Haarpflegestoffe sondern auch Pflanzenöle, die die Kopfhautbarriere gegen Umwelteinflüsse stärken und vor dem Austrocknen bewahren.

Preis: 13.97 € | Versand*: 4.95 €
Engelhard Arzneimittel ESPRICO Kaukapseln Mineralstoffe
Engelhard Arzneimittel ESPRICO Kaukapseln Mineralstoffe

ESPRICO KaukapselnHersteller: Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KGDarreichungsform: KapselnNahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.Beschreibung:ESPRICO ist eine ergänzende bilanzierte Diät zur Behandlung von AD(H)S, Lernstörungen und Konzentrationsproblemen.Produkt im Internet: www.esprico.deHersteller-Seite: www.engelhard-am.deNahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Preis: 29.95 € | Versand*: 4.95 €
MIBE Arzneimittel LÖSFERRON Brausetabletten Mineralstoffe
MIBE Arzneimittel LÖSFERRON Brausetabletten Mineralstoffe

LÖSFERRON BrausetablettenWirkstoff: 695,04 mg Eisen(II)-D-gluconat-2-WasserHersteller: MIBE GmbH ArzneimittelDarreichungsform: BrausetablettenWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Lösferron 80,5 mg Brausetabletten. Wirkstoff: Eisen(II)-gluconat (Ph.Eur.). Anwendungsgebiete: bei vermehrten Eisenverlust (z.B. bei verstärkten Regelblutungen, nach Operationen, Blutspenden, bei Blutungen infolge Erkrankungen des Verdauungstraktes), verminderte Eisenresorption (z.B. nach Entfernung von Magen- und Darmabschnitten) und bei erhöhten Eisenbedarf (z.B. in der Schwangerschaft).Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im März 2018.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 07/2018

Preis: 23.49 € | Versand*: 4.95 €

Wer darf Medizinprodukte freigeben?

Medizinprodukte dürfen in der Regel nur von staatlich zugelassenen Stellen freigegeben werden. Dazu gehören beispielsweise Behörde...

Medizinprodukte dürfen in der Regel nur von staatlich zugelassenen Stellen freigegeben werden. Dazu gehören beispielsweise Behörden wie das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in Deutschland oder die Food and Drug Administration (FDA) in den USA. Diese Stellen prüfen die Sicherheit, Qualität und Wirksamkeit der Medizinprodukte, bevor sie auf den Markt gebracht werden dürfen. Nur wenn ein Medizinprodukt diese Prüfungen besteht, wird es zur Verwendung freigegeben. Hersteller von Medizinprodukten müssen sich daher an strenge gesetzliche Vorgaben halten und umfangreiche Nachweise über die Sicherheit und Wirksamkeit ihrer Produkte erbringen, bevor sie diese freigeben dürfen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zulassungsstelle Hersteller Behörde Fachpersonal Gutachter Prüfung Genehmigung Verantwortlicher Experten Kontrolle.

Was sind Medizinprodukte Beispiele?

Medizinprodukte sind Produkte, die zur Diagnose, Prävention, Überwachung, Behandlung oder Linderung von Krankheiten oder Verletzun...

Medizinprodukte sind Produkte, die zur Diagnose, Prävention, Überwachung, Behandlung oder Linderung von Krankheiten oder Verletzungen beim Menschen eingesetzt werden. Beispiele für Medizinprodukte sind beispielsweise Verbandmaterialien wie Pflaster, Kompressen oder Bandagen. Auch medizinische Geräte wie Blutdruckmessgeräte, Thermometer oder Spritzen zählen zu den Medizinprodukten. Medizinische Implantate wie künstliche Hüftgelenke oder Herzschrittmacher sind ebenfalls Beispiele für Medizinprodukte. Darüber hinaus gehören auch medizinische Softwarelösungen und Diagnosegeräte wie Ultraschallgeräte oder EKG-Geräte zu dieser Kategorie.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Implantate Verbandstoffe Instrumente Diagnostika Geräte Prothesen Desinfektionsmittel Katheter Infusionen Pflaster

Wer darf Medizinprodukte prüfen?

Wer darf Medizinprodukte prüfen? Die Prüfung von Medizinprodukten obliegt in der Regel staatlichen Behörden wie dem Bundesinstitut...

Wer darf Medizinprodukte prüfen? Die Prüfung von Medizinprodukten obliegt in der Regel staatlichen Behörden wie dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in Deutschland oder der Food and Drug Administration (FDA) in den USA. Diese Behörden überprüfen die Sicherheit, Qualität und Wirksamkeit von Medizinprodukten, bevor sie auf den Markt gebracht werden dürfen. Zudem können auch unabhängige Prüfinstitute oder akkreditierte Labore mit der Prüfung von Medizinprodukten beauftragt werden. In jedem Fall müssen die Prüfer über das nötige Fachwissen und die entsprechende Zulassung verfügen, um die Produkte ordnungsgemäß zu bewerten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Medizinprodukte Prüfstelle Zulassungsbehörde CE-Zeichnung Konformität Sicherheit Wirkung Vertrieb Anwendungsgebiet

Wie werden Medizinprodukte klassifiziert?

Medizinprodukte werden basierend auf ihrem Risiko und ihrer Funktion in verschiedene Klassen eingeteilt. Die Klassifizierung erfol...

Medizinprodukte werden basierend auf ihrem Risiko und ihrer Funktion in verschiedene Klassen eingeteilt. Die Klassifizierung erfolgt gemäß der Medical Device Regulation (MDR) oder der In-vitro Diagnostic Regulation (IVDR). Es gibt vier Klassen für Medizinprodukte: Klasse I, Klasse IIa, Klasse IIb und Klasse III. Die Klassifizierung richtet sich nach Kriterien wie der Dauer des Kontakts mit dem Körper, der Art der verwendeten Energie und dem beabsichtigten Verwendungszweck des Produkts. Die Klassifizierung ist wichtig, da sie die Anforderungen für die Zulassung, Überwachung und Kennzeichnung von Medizinprodukten bestimmt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: ISO 13485 Medizinprodukttypen Risikoklasse Konformitätsbewertung Prüfzyklus Normen und Standards Klassifizierungssysteme Produktions- und Betriebsverfahren Qualitätskontrolle

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.